top of page

Simon Haack | im Portrait

Unser Interview mit Simon Haack fand bei Sonnenschein in unserer „grünen Oase“ auf dem Hof der Rheinkaistraße 40 statt. Katharina Graeff führte das Interview und Alexander Kästel stand hinter der Kamera, um die schönen Momente einzufangen.

SIMON Simon ist seit 2011 bei uns im Lager beschäftigt. Damals war das Lager-Team deutlich kleiner, heute haben wir uns stark vergrößert. Als Teamleiter ist er für das Tagesgeschäft zuständig. Wir fragten Ihn, was ihm besonders wichtig ist und er antwortete:

„Meine Kollegen können jederzeit mit Allem zu mir kommen. Ich habe immer ein offenes Ohr, für Privates oder Geschäftliches. Wir sind eine Familie!“

Seine Freizeit verbringt er gerne auf Reisen in seinem Wohnwagen. Er erzählt von seinem anstehenden Kroatien-Trip. Sein geliebter Hund darf hier nicht fehlen. Den Beagle bringt er gelegentlich auch zur Arbeit mit – darüber freuen sich die Tierliebhaber unter uns.

Als gelernter Brauer und Mälzer ist er über Umwege bei der Firma Graeff gelandet. Insbesondere der Firmenstandort hat ihn überzeugt. Die Stadtnähe des Mannheimer Handelshafens ist in seinen Augen ein sehr großer Pluspunkt. Innerhalb von 10 Min fährt er mit seinem Fahrrad aus der Innenstadt in den Hafen. Neben der Lage sind die flachen Hierarchien des Familienunternehmens in seinen Augen von Vorteil.

Wir fragten, warum er nach so vielen Jahren immer noch Teil des Graeff-Teams ist. Er antwortete:

„Ich habe mir etwas aufgebaut, man ist hier keine Nummer. Ich mag die Leute hier, ich habe ein super Team.“

Abschließend fragten wir, was die Firma Graeff für Ihn so besonders macht.


„Wir trumpfen mit Qualität, nicht mit Quantität. Wir machen einen guten Job“, antwortete er.

Autorin: Katharina Graeff | Fotografie: Alexander Kästel

47 Ansichten

Comments


Commenting has been turned off.
bottom of page