GEHT NICHT, GIBT´S NICHT!           - Peter Graeff -

Organisation und

termingerechte Lieferung

von Gütern aller Art.

Graeff Spedition GmbH & Co. KG


Zentrale:

Rheinkaistraße 40
D-68159 Mannheim

 

fon: +49 (0) 621 - 166 78-0

fax: +49 (0) 621 - 156 79 20

» info@graeff-spedition.de

Lagerlogistik Büro:

Rheinkaistraße 3
D-68159 Mannheim

fon: +49 (0) 621 - 178 2887 - 0

» Weitere Kontakte

SIE FORDERN - WIR BEFÖRDERN

 
 

ERFAHRUNG UND FLEXIBILITÄT

Als mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen mit 125 Jahren Erfahrung im Transportbereich verfügen wir neben unseres eigenen Fuhrparks auch über ein breit gefächertes Spektrum fest eingesetzter Unternehmer und sind mittlerweile als internationale Spedition europaweit tätig für unsere Kunden.

 

Unser eigener Fuhrpark ermöglicht es uns auch bei zeitkritischen Aufträgen schnell und flexibel reagieren zu können. Ein Vorteil, den unsere Kunden zu schätzen wissen – besonders vor dem Hintergrund eines schwankenden Transportmarkts und einer Verknappung des Laderaums.

 

Unsere Disponenten sind alles erfahrene Spezialisten, die über die nötige Stressresistenz und Gelassenheit verfügen, um auch auf kurzfristige und komplizierte Anfragen aus Ihrem Hause sofort reagieren zu können. Sie sind allesamt Praktiker und immer nah am Geschehen.

„Geht nicht, gibt´s nicht!“ ist unser persönlicher Antrieb und einer unserer Unternehmensleitsätze!​

QUALIFIZIERTE PARTNER
 

Die Unternehmen, die wir einsetzen, sind vornehmlich ebenfalls inhabergeführt und unsere Verbindung begründet sich meist in einer jahrelang aufgebauten, vertrauensvollen Zusammenarbeit. Als zertifiziertes Unternehmen achten wir natürlich auch hier auf höchste Qualitätsstandards, die wir anhand ausgewählter Sicherheitskriterien regelmäßig überprüfen.

 

SICHERHEIT UND VERANTWORTUNG
 

Unsere eigenen Fahrzeuge beziehen wir ausschließlich aus dem Hause Mercedes Benz, hier investieren wir regelmäßig in die neueste Technik.

 

Alle unsere Fahrzeuge sind mit Fahrerassistenz-Systemen ausgerüstet. So bieten Notbrems-Assistenten, oder Abbiege-Assistenten einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor nicht nur auf den Autobahnen und zur Vermeidung gefährlicher Auffahrunfälle, sondern auch und vor Allem dienen sie der Sicherheit gegenüber schwächerer Verkehrsteilnehmer wie Fußgänger oder Fahrradfahrer.

 

Als zusätzlicher Ladungssicherungsschutz sind alle unsere LKW-Aufbauten Code -XL-zertifiziert. Sie verfügen dadurch über eine wesentlich höhere Bordwandsicherheit und der Formschluss ist somit gegeben.

 

Als Gefahrgutspezialist sind selbstverständlich alle Fahrzeuge mit einer entsprechenden Gefahrgut-Ausrüstung ausgestattet und unser Fahrpersonal ist entsprechend geschult.

 

Zusatzmodule wie das Telematiksystem FleetBoard haben wir bereits seit Jahren im Einsatz.  Neben der sekundengenauen GPS-Ortung bietet uns dieses System außerdem die Möglichkeit, den Verbrauch, die Fahrweise und Leistung unserer Fahrer tourenbezogen zu bewerten und analysieren. Unser Ziel ist es, unsere Fahrzeugemissionen auf ein Minimum zu reduzieren.

INITIATIVEN

Seit 2018 sind wir Gründungsmitglied
des Vereins „
» Hellwach mit 80km/h“.

Eine Initiative, die es sich zum Ziel gesetzt hat durch regelmäßige Sensibilisierung der Fahrer auf möglichen Gefahren, die deren Berufsalltag mit sich bringt, aufmerksam zu machen. So sind oftmals Ablenkung, Übermüdung und Monotonie Gründe für verheerende Auffahrunfälle am Stauende. Gemeinsam mit einer Fahrschule und weiteren Experten wurden Fahrerhandbücher in mehreren Sprachen entwickelt, in den einfache Regeln zur Vermeidung von LKW-Unfällen erarbeitet wurden. Wir möchten unsere Initiative europaweit ausrollen  und so einen Beitrag zu mehr Sicherheit auf Europas Straßen sorgen.

 

Seit 2020 treiben wir in Zusammenarbeit mit der KRAVAG-Versicherung das Projekt „KRAVAG Truck Parking“ im Mannheimer Handelshafen voran. Hier sollen LKW- Parkplätze mit angeschlossenen Sanitäranlagen und Aufenthaltsräumen für Fernfahrer entstehen. Über eine App können diese Parkplätze im Voraus reserviert werden, mit einem entsprechenden Zugangscode wird die Zufahrt ermöglicht. Neben dem gesellschaftlichen Aspekt, der dem Fahrer eine saubere und sichere Unterbringung gewährleistet, können zudem unter ökologischen Gesichtspunkten Leerkilometer einer vergeblichen Parkplatzsuche eingespart werden.  

TRANSPORTE

  • Teilladungsverkehre

  • Komplettladungsverkehre

  • Stückgut

  • Thermotransporte

  • Gefahrguttransporte

FUHRPARK

  • Planen-Sattel

  • Koffer-Sattel

  • Kühl - bzw. Thermo-Auflieger

  • Gliederzüge mit Plane und Koffer bis zu 36 Stellplätze

  • Code XL - Zertifikate

  • Tandem-Hänger

  • Durchlade-Brücken

  • Hebebühnenfahrzeuge

  • Mitnahmestapler

LÄNDER
 

  • Belgien

  • Frankreich

  • Italien

  • Luxemburg

  • Niederlande

  • Österreich
     

  • weitere Länder auf Anfrage

DAS TREIBT UNS AN